Hartmut Sieck
im Kurzprofil

 

Ich stehe für
Fokus | Klarheit | Zuverlässigkeit | einfache und pragmatische Ansätze

Ich begleite Sie auf dem Weg zu Ihrem individuellen nächsten Level im Key Account Management, um Top Kunden noch mehr zu begeistern, zu binden und mit ihnen gemeinsam zu wachsen!

Hartmut Sieck

Meine Leidenschaft: Key Account Management!

Seit 2002 darf ich Unternehmen als Sparringspartner, Unternehmensberater, Trainer, Speaker und Coach bei der Einführung und Weiterentwicklung von Key Account Management Programmen begleiten.

Als Gründungsmitglied und Vorsitzender der efkam (european foundation for Key Account Management) schätze ich den regelmäßigen Austausch mit anderen Beratern und vor allem Vertretern der Industrie zum Thema KAM und Trends im Key Account Management.

Bücher aus der Praxis

Ich liebe es, meine Gedanken in Büchern festzuhalten, um so mit Ihnen Gedanken, Checklisten und Erfolgsfaktoren zu teilen.

Hier eine kleine Auswahl der aktuellen Bücher:

  • Der Key Account Manager
  • Next Level Key Account Management
  • Der strategische Key Account Plan (deutsch / englisch)
  • Quo Vadis Key Account Management
  • SALES! 11 Erfolgsfaktoren im B2B Vertrieb
  • Zeit- und Selbstmanagement
zu den Büchern
Bücher von Hartmut Sieck
Hartmut Sieck

10 Jahre Praxiserfahrung in der Industrie

  • Meine Karriere habe ich 1992 als Softwareentwickler in Berlin gestartet.
  • Danach folgten zwei spannende Jahre in einem internationalen Entwicklerteam in Belgien.
  • Als Account Manager war ich anschließend verantwortlich für den Vertrieb von Investitionsgütern in der Region EMEA.
  • Danach folgte der Schritt ins Key Account Management. Als Key Account Manager habe ich das Geschäft mit einem internationalen Key Account ausgebaut.
  • Final durfte ich als Leiter „Key Account Management Development & Support“ mit meinem Team die KAM Strukturen in einem Konzern international weiterentwickeln.

Die Basis, eine breit aufgestellte Ausbildung

  • Die Basis legt ein Studium der Nachrichtentechnik an der Fachhochschule der Telekom in Berlin. Abschluss: Dipl.-Ing. (FH) der Nachrichtentechnik
  • In einem Abendstudium an der Technischen Fachhochschule Berlin habe ich dann mein Wissen im Bereich der Wirtschaft ausgebaut.
    Abschluss: Dipl.-Wirtschaftsing. (FH)
  • Jetzt fehlte noch das Management Werkzeug. Dieses habe ich durch einen Executive MBA am Henley Management College erworben.
    Abschluss: MBA (Brunel University, London)
Hartmut Sieck

Referenzen

Adweko – All for One – Allianz – AOK – Arvato – Assa Abloy – Balluf – Barco – BASF – Bayer – BDO – Bechtle – Bitkom – Bison – BME – Bosch – Brenntag – Butz & Neumair – Carl Zeiss – Carglass – Capgemini – CTDI – Dachser – Denso – Deutsche Telekom – Deutscher Sparkassenverlag – Dexina – DocuWare – Dorma – Dürr Ecoclean – E.ON – EADS – EDNA – ERGO – ebase – FAS – Felderer – Freudenberg – GEMA – Getrag – Geze – Grenkeleasing – Hansainvest – HAYS – Hettich – Hilti – Hobart – Hollister – Horváth & Partner – HRS – Ingram Mirco – iPoint Systems ISRA Vision – Karcher – Kärcher – Kendrion – Komsa – Körber – KONE – Kriwan – Lapp Kabel – Leonard Kurz – Leoni – LINK – Maxxess – Mennekes – Mercedes Benz – MPDV – MTU – Murrelektronik – neuform – Pfeiffer Vacuum – Philips Medizin Systeme – Prodinger Verpackung – Raps – Raytheon Anschütz – Rehm Anlagenbau – RheinEnergie – Rittal – Rohde & Schwarz – Roto Frank – R.Stahl – SAFT – SCA – Schneider Electric – Schülke & Mayr – SERTO – sidion – Siemens – Spectaris – SSB – Stryker Leibinger – Synventive Molding – tesa – Tesat-Spacecom – Treston – TUI – Valeo – Wehrfritz – Wild Beauty – Witzenmann – XING – ZF Lenksysteme – Zykxel